• Artikelbündel
Druckfilter L , 5-stufig, mit Be- und Entlüftung für agessiv-saures Wasser

T10 Rückspülfilter zur Eisen- und Mangan Entfernung., Be- Entlüftung für aggressives Wasser

22087
Auf Lager
3.090,00 €
Bruttopreis Lieferzeit bis zu 10 Tage

Eisen und Manganentfernung in höheren Mengen

Für saures Wasser (pH niedriger als 6,0) mit hoher Calcitlösekapazität

Mangan wird ebenfalls entfernt (Ausgangs-pH 6,0 bis 7,0)

Leistung: bis 2,5 m³ / Stunde

Für Trinkwasserqualität

 

Eisen und Mangan liegen im Brunnenwasser teils in gelöstem Zustand vor, da meist nicht genügend Sauerstoff vorhanden ist.

Daher ist eine Be- und Entlüftung integriert.

Durch den größeren Druckfilter mit höherer BIRM Füllung ( 33 kg) wird Wasser mit höherem Eisengehalt zuverlässig gesäubert.

Saures Wasser muss vor der Enteisenung im pH-Wert über pH 7 eingestellt werden.

Durch den Durchfluss durch 75 kg weißen Marmorkies wird das Wasser auf natürlichem Wege neutralisiert. Durch die gleichzeitig stattfindende Belüftung wird es wohlschmeckend frisch.

Bei sehr saurem Wasser (unter pH 6.0 und hoher Calcitlösekapazität über 5) ist die zusätzliche Dosierung mit Natriumhydroxid sinnvoll, insbesondere wenn zur Manganentfernung der pH Wert auf ca pH 7,8 gehoben werden soll.

Im 1. Schritt wird das Wasser über das Belüftungsventil mit Luft und damit mit Sauerstoff vermischt.

Im 2. Schritt wird das Wasser im Marmorbett neutralisiert und die überschüssige Luft wird abgeführt. Hier kann über ein automatisches Rückspülventil die regelmäßige Säuberung vereinfacht werden.

Im 3. Schritt wird über die Dosierpumpe Precisa Drop 10 %-ige Natronlauge (NaOH) zur Neutralisierung eindosiert.

Im 4. Schritt durchfließt das Wasser 50 kg BIRM, dass das durch die Luft oxidierte Eisen abfiltriert.

Das dann vorliegende Eisenoxid (Eisen³) wird durch das natürliche Vulkangestein BIRM, das eine sehr poröse Oberfläche hat, gebunden.

Regelmäßig wird das Gestein, über das Autoventil gesteuert, wieder ausgewaschen.

In den nächsten Filterstufen wird das Wasser durch den Eisen Kat Filter gepresst, der restliche Eisenspuren abfängt, so das eisenfreies Wasser vorliegt

Die letzte Stufe besteht aus dem Aktivkohlefilter, der Bakterien und Verschmutzungen abfängt.

Der Aktivkohlefilter sollte alle 6 Monate getauscht werden.

Die Gebrauchsdauer des Eisen Kat Filters ist abhängig von der zu bearbeitenden Wassermenge.

WEEE-Reg.-Nr. DE78415516

Höhe (in cm);
155
Breite (in cm):
160
Tiefe (in cm)
50
Arbeitsdruck
4 - 6 bar
Ausgangsgewinde:
1 Zoll
Bakterien & Coli
Kein Coli
Wasserquelle
Brunnen
Eingangsgewinde:
1 Zoll
Wasserart
Trinkwasser
Eisengehalt
bis 1 mg/l
bis 1,5 mg/l
bis 10 mg/l
bis 15 mg/l
über 15 mg/l
Mangangehalt
0 mg/l
bis 0,5 mg/l
bis 1 mg/l
bis 2 mg/l
bis 8 mg/l
Calcitlösekapizität
Hoch, über 5 mg/l
pH-Wert (für Eisenentfernung)
Niedriger als pH 6
pH-Wert (für Eisen- UND Manganentfernung)
pH 6,0 bis 7,0
Wasserverbrauch
bis 0,5m³/h
bis 1,5 m³/h
bis 2,5 m³/h
Rückspülung
Teilautomatisch

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Produktvergleich hinzugefügt