Wasser Reinigen

Es gibt 9 Artikel.

Sie öffnen den Wasserhahn und Sie haben Zweifel, ob die Wasserqualität Ihren Ansprüchen genügt. So geht es vielen Verbrauchern!

Deshalb wird soviel Flaschenwasser beim Discounter gekauft. Es sind die vielen Negativmeldungen über Wasserverunreinigungen, wie Medikamentenrückstände oder Hormonreste im Trinkwasser, die uns alle verunsichern.

Dabei kann der Kauf von Plastik-Pfandflaschen auch keine zufriedenstellende Lösung sein: Plastikmüll belastet die Umwelt nachhaltig und chemischen Weichmacher, in dem Plastik der Flaschen enthalten, gelangen beim Trinken in den Körper.

Sauberes Wasser , gesund lebenModerne Filter garantieren Ihnen eine gründliche Reinigung des Wassers. Dazu wird es durch einen Aktivkohleblock und zusätzlich durch mikrofeine Keramik gepresst.

Sie filtern im Aktivkohlefilter aus:

  • Verunreinigungen, wie Medikamentenrückstände
  • Spuren von Schwermetallen,
  • Reste von Düngemitteln,
  • Pflanzenschutzmittel, wie Insektizide und Herbizide
  • Reste von Chlor.

Diese bleiben im verdichteten Aktivkohle -Filterblock zuverlässig hängen.

Sie filtern im Keramik –Mikrofilter aus:

Bakterien, wie E. Coli und Coliforme sowie im Wasser vorkommende Bakterien, Shigella, Thypoid, Giardia. cryptosporidium

Unser Vorschlag:

Wollen Sie das ganze Haus schützen?

Alle Hausfilter ansehen

Oder wollen Sie nur Ihr Trinkwasser aus dem Küchen- Wasserhahn schützen?

Dann wählen Sie

das Einbauset KS 400

Noch einfacher geht`s mit dem Auftischfilter, der an den bestehenden Wasserhahn angeschlossen wird.


Showing 1 - 9 of 9 items